• Hydraulik-Magnet-Wegeventil, -WE6, -NG6
  • Hydraulik-Magnet-Wegeventil, -WE6, -NG6

WE6, NG6 Magnetventil

Artikel#: 2912
Ventilgröße: 6mm
Ventiltyp: Magnetgesteuertes Wegeventil
Magnetspannung: 12 / 24VDC, 110 / 220VAC
Spulenposition: 2 Way
Ventilanschlüsse: 4 von A, B, P, T
Wichtigsten Rohstoffe: Gusseisen, hohe Verschleißspule
Eigenschaften:
1. Einzelmagnetventil, Wegeventil, WE6, NG6 Serie
2. Optionale DC- oder AC-Magnetspule, einfacher Austausch in der Ventilposition
3. Standard-Ventilmusterabmessungen für Ventilblock oder -platte, keine Dichtungsleckage
Herstellergarantie: 1 Jahres-Garantie
Verwandte Teile / Ersatz:

Kategorie:
  • Beschreibung
  • Datenparameter

Beschreibung

Hydraulik-Magnet-Wegeventil

Das hydraulische Magnetventil, die Ventilbaureihe WE6, NG6 ist ein magnetgesteuertes Wegeschieberventil, das Ventil WE6 & NG6 mit 6MM-Ölzuführungsgröße, 4-Anschluss und 2-Schieberposition. Auf der A- oder B-Seite des hydraulischen Magnet-Wegeventils sind einzelne Elektromagnete montiert, die am häufigsten zur Steuerung der Bewegung (Bewegung oder Stoppbewegung) des Zylinders im Hydrauliksystem verwendet werden. Die Hauptmerkmale des Magnetventils sind Schaltgeräusche aufgrund der 2-Richtung mit hoher Schaltgeschwindigkeit. Unser Ventil ist niedriger Betriebsgeräusch durch die Kontrolle der Abmessungen von Konzentrizität vor dem Spulen- und Ventilgehäuse und sanftes Spulenschalten.

Das Portierungsmuster von Das hydraulische Magnetventil ist Standard, die verfügbare Platte für das Ventil WE6, NG6 ist: G341 / 01, G342 / 01 und G502 / 01, die WE6-, NG6-Platte muss separat bestellt werden, bitte kontaktieren Sie uns für die Anforderungen der Platten.

Bestellnummer des WE6, NG6 Serie Einzelmagnetventil:

FT-4WE6C6X/EG24NZ5L/
(1)(2)(3)(4)(5)(6)(7)(8)(9)(10)(11)(12)(13)

(1) Herstellercode = FT

(2) Ölportierung = 4

(3) Ventil size = 6

(4) Spool-Symbol = C, D, EB, usw. Bitte wählen Sie die Art der Spule in Ihrer Bestellung

(5) Ventilreihe

(6) Kein Code = Spring return
O = Ohne Federrücklauf
F = Ohne Federrückstellung mit Arretierung

(7) E = Wet-Pin-Design und mit abnehmbarer Spule

(8) G24 = Gleichspannung 24V
G12 = Gleichspannung 12V
W220 = Wechselspannung 220 ~ 230V 50 / 60 Hz
W110 = Wechselspannung 110V 50 / 60 Hz

(9) N = Mit Handbetätigung

(10) Z5L = Plug-in Verbindung mit Kontrollleuchte

(11) = ohne Einsteck-Drossel
B08 = Drossel 0.8mm [0.031inch]
B10 = Drossel 1.0mm [0.039inch]
B12 = Drossel 1.2mm [0.047inch]

(12) Nr code = Dichtungen aus NBR für Erdöl
V = FPM Dichtungen für Phosphatester

(13) Nr code = Schwarz Galvanisierung
B = Blaue Pulverbeschichtung

Spool-Symbole für WE6, Ventil der Cetop 3-Serie:

Magnet-Wege-Regelventil-WE6, WE10-Cetop-3,5-Spulensymbole
Regelventil für Magnetventile -WE6, NG6 Serie Magnetventil-Teile Erklärung:

Magnet-Wege-Regelventil-WE6, -Cetop-3-Ventil-Dimension-Installation


Magnet-Wegeventil - WE6 Teileliste:

1. Ventilmagnete
2. Schaltfläche zum manuellen Übersteuern
3. "N" Größe Solenoid mit Handüberbrückungsknopf
4. Steckverbindungen entsprechen DIN43650
5. Typenschild des Ventils
6. O-Ring: 8.75 × 1.8
7. Endkappe, nur für Einzelsolenoid
8. Platz für die Demontage von Steckverbindern
9. Platz benötigt für die Spule
10.Fasted Abdeckung, Kraft benötigt: Ma = 4Nm
11. Installationsmuster: DIN24340, ISO4401 & CETOP-RP121H
Hinweis: befestigte schrauben: M5x50 (Kompatibel mit GB / T70.7-10.9 grade)

Allgemeine Information

Rohstoffe des Ventilhauses

Gusseisen mit der ersten Klasse

Max. Arbeitsdruck am T-Anschluss

210Bar [3045Psi] für DC; 16Bar [232Psi] für AC

Max. Arbeitsdruck an P, A, B-Anschluss

315Bar [4568]

Max. Arbeitsdurchflussrate

80L / min für DC; 60L / min für DC;

Verfügbare Spannung

12, 24VDC; 110, 220VAC 50 ~ 60 Hz

Spannungstoleranz erlaubt

+ 10% ~ -15%

Elektrische Leistung

30W für DC

Schaltzeit (ISO 6403) - EIN
25 ~ 45ms für DC; 10 ~ 20ms für AC
Schaltzeit (ISO 6403) - AUS
10 ~ 25ms für DC; 15 ~ 40ms für AC
Schaltfrequenz
Bis zu 15000 für DC; Bis zu 7200 für AC
Max. Spulentemperatur
+ 150 ° C für DC; + 180 ° C für Wechselstrom
Elektrische Schutzklasse
IP65
Hydraulikflüssigkeitstemperaturbereich
-15 ° C bis + 80 ° C für NBR-Dichtungen (O-Ringe); -15 ° C bis + 80 ° C für FKM-Dichtungen (O-Ringe)
Hydraulikflüssigkeit verfügbar
DIN 51524 2 Mineralöl; VDMA 24568 biologisch schnell abbaubare Flüssigkeiten; HETG; HEPG (Polyglykole); HEES (synthetische Ester); anderes Hydrauliköl nach Anfrage
Hydraulikflüssigkeits-Viskositätsbereich
2.8 bis 500mm2 / s

Empfohlene Hydraulikflüssigkeitsfiltration für Kontamination

ISO 4406 Standard Reinheitsklasse: 20 / 18 / 15
Fehler:
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!